Der Avant® 9700 ist mit seinen verschiedenen, einstellbaren Alarmparametern optimal auf die Patienten abzustimmen.

Die Trend-Histogrammanzeige ermöglicht dem Bediener, bis zu 24h der zuletzt gespeicherten Datenstunden für eine gewählte Aufzeichnung anzuzeigen. Durch seinen integrierten Datenspeicher und der optional erhältlichen Nonin® nVision® Software ist auch eine lückenlose Dokumentation verschiedener Langzeitüberwachungen möglich.

Eine Änderung der Signalqualität ist über den automatischen Farbwechsel (grün, orange oder rot) im LCD Display leicht zu erkennen. Artefakte, verursacht durch Bewegung und optische Störeinwirkungen werden durch neueste PureSAT-Messtechnik erkannt. Auch bei Patienten mit Minderperfusion werden mit diesem Monitor zuverlässige SpO2-Signale erzielt.

DOWNLOAD PROSPEKT